EDITIONALE Köln

5. bis 7. April,

Freitag, 18 bis 21 Uhr
Samstag, 11 bis 19 Uhr
Sonntag, 11 bis 18 Uhr

Erstmals findet die EDITIONALE Köln in der Kunst- und Museumsbibliothek der Stadt Köln statt, im Lesesaal des Museum Ludwig. Dazu gibt es ein kleines Jubiläum, da es sich um die 10. EDITIONALE Köln handelt. Diese wurde 2000 von den Kölner Künstlern Elisabeth Broel und Gernot Cepl ins Leben gerufen.

Drei Tage lang zeigen namhafte Buchkünstlerinnen und Buchkünstler aus allen Teilen Deutschlands, Belgien, Luxemburg und Russland Bücher, die sich von den industriell Gedruckten unterscheiden. Bücher, die Künstlerinnen und Künstler gestaltet, entworfen, gemalt, geklebt und gedruckt haben; Buchobjekte, die den Referenzrahmen Buch überschreiten, in denen die Lesbarkeit zugunsten anderer Sichtweisen auf Papier, Schrift und Text zurücktritt. Dazu Editionen in kleinen Auflagen und Handpressendrucken.

 

Kunst- und Museumsbibliothek (Lesesaal Museum Ludwig)
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln – Altstadt/Nord

Views: 666

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung