Impfaktion der Berufsfeuerwehr Köln

Ohne Anmeldung, nur mit Personalwausweis und Impfpass können sich alle Impfwilligen ab 16 Jahren – nicht nur Kölner:innen – ab dieser Woche an verschiedenen Standorten impfen lassen.
Termine:
Donnerstag, 15.07. von 12 bis 18 Uhr in Holweide Holweide in der Piccoloministr. 435 (REWE-Platz)
Freitag, 16.07. bis Samstag, 17.07. von 12 bis 22 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz (Sonntag von 12 bis 18 Uhr)
Freitag, 23.07. von 14 bis 22 Uhr auf dem Zülpicher Platz
Samstag, 24.07. von 14 bis 22 Uhr am Aachener Weiher
(weitere Termine folgen)
💉Bitte beachtet, dass an den mobilen Impfstationen keine Zweitimpfungen erfolgen. 💉
Verimpft wird vornehmlich der mRNA-Impfstoff von BionTech. Die Vektorimpfstoffe von Johnson & Johnson sowie AstraZeneca runden das niederschwellige Impfangebot am Dom ab. Diejenigen, die mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft werden möchten, erhalten ihre Zweitimpfung im Impfzentrum der Stadt Köln, wahlweise mit einer zweiten Dosis von AstraZeneca oder einem mRNA-Impfstoff (Kreuzimpfung). Auch wer mit Biontech geimpft wird, erhält seine Zweitimpfung im Impfzentrum.
Bei sämtlichen städtischen Impfaktionen, auch in den Stadtteilen, wird ab sofort auch mRNA-Impfstoff angeboten.
16- und 17-Jährige müssen vor der Impfung (sie erhalten ausschließlich Biontech) eine schriftliche Einwilligung ihrer Erziehungsberechtigten und eine Ausweiskopie eines Erziehungsberechtigten vorlegen. Werden sie von einem Erziehungsberechtigten zur Impfung begleitet, muss nur die schriftliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten, jedoch keine Ausweiskopie vorgelegt werden.
Die Einwilligungserklärung kann unter 👉https://www.rki.de/…/Downloads…/Einwilligung-de.pdf… heruntergeladen werden.

 

Aufrufe: 12

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung